Parkautomaten in Meran

Anfrage in Meran

Das neue Bezahlsystem an den Barkautomaten, der blauen Parkzonen in Meran, ermöglicht das bargeldlose bezahlen. Doch auf den Smartphones erscheint alles nur auf italienischer Sprache. Deshalb stellt der Gemeinderat der SÜD-TIROLER FREIHEIT, Christoph Mitterhofer, eine Anfrage über das System der Parkautomaten in Meran.

Die blauen Parkzonen in Meran erfreuen sich großer Beliebtheit bei der Bevölkerung, weil sie im Verhältnis zu den Parkgaragen günstiger sind. Die dazugehörigen Parkautomaten sind einfach zu handhaben und ermöglichen seit neustem auch bargeldlos zu bezahlen, mittels Smartphone Applikation bzw. über ein Mobiltelefon.

Dies vorausgeschickt, möchte die Gemeinderat der SÜD-TIROLER FREIHEIT folgende Fragen beantwortet wissen:

1. Wer hat den Ankauf dieser Applikation bzw. des neuen Systems zur bargeldlosen Bezahlung entschieden? Warum wurde auf Deutsch bei der Applikation fürs Smartphone verzichtet, bzw. wieso ist diese nur auf Italienisch verfügbar? Sind die Bestimmungen zur Zweisprachigkeit eingehalten worden?

2. Wieso wird man beim Aufkleber am Parkautomaten nur einsprachig aufgefordert diese Applikation herunterzuladen?
Handelt es sich bei dem Unternehmen, welche den Dienst ausführt, um ein privates Unternehmen? Wo liegt der Sitz jenes?

3. Welche Spesen sind mit der Nutzung dieses Systems verbunden im Bezug auf die Stadtverwaltung und dem Bürger der dieses Angebot nutzt?

4. Ist die Gemeinde in Kenntnis wie viele Nutzer das bargeldlose System nutzen mittels Applikation und Mobiltelefon?

Christoph Mitterhofer,
Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit Meran

 

Antwort auf die Anfrage:

Die Antwort der Stadtverwaltung wird nach Erhalt auf der Homepage der Ortsgruppe Meran veröffentlicht.

Facebook Kommentare

Hinterlasse einen Gedanken / Lascia un pensiero

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht / La tua mail non verrà pubblicata / Pflichtfelder sind markiert / I campi obbligatori sono contrassegnati *